Corona als Turbo für Telemedizin

Dass die Medizin digitaler werden kann, hat die Pandemie gezeigt. Die Coronakrise ist für die Digitalisierung im Gesundheitsbereich ein Turbo. Vor kurzem moderierte ich eine online-Diskussion mit dem Telemedizin-Experten vom AKH, Alexander Gaiger, dem Genetiker Markus Hengstschläger, der Patientenvertreterin Claudia Altmann-Pospischek und Martin Brunninger vom Dachverband der Sozialversicherungen. The good news: Das Arzt-Patienten Verhältnis wird durch Telemedizin sogar noch an Bedeutung gewinnen. Denn der Überbringer einer Botschaft muss auch in Zukunft ein Mensch und keine digitale black Box sein.

Categories: blog
Tags: